Match Center Live
  • RSL
    BAS
    SG
    -:-
    Fr 29.05.15
    20:30
  • RSL
    FCZ
    GC
    -:-
    Fr 29.05.15
    20:30
  • RSL
    YB
    VAD
    -:-
    Fr 29.05.15
    20:30
  • RSL
    LUZ
    SIO
    -:-
    Fr 29.05.15
    20:30
  • RSL
    AAR
    THU
    -:-
    Fr 29.05.15
    20:30
  • BCL
    WIL
    LS
    -:-
    Sa 30.05.15
    17:45
  • BCL
    WIN
    SFC
    -:-
    Sa 30.05.15
    17:45
  • BCL
    LUG
    WOH
    -:-
    Sa 30.05.15
    17:45
  • BCL
    LMT
    CHI
    -:-
    Sa 30.05.15
    17:45
  • BCL
    FCS
    BIE
    -:-
    Sa 30.05.15
    17:45
Vorherige
Nächste
  • 27.05.2015

    Serge Duperret: «Mit Beharrlichkeit und viel Arbeit»

    Der FC Le Mont hat das geschafft, was dem Aufsteiger vor der BCL-Saison niemand zugetraut hatte: Die Waadtländer haben den Ligaerhalt in der Tasche. Höchste Zeit, Präsident und «Monsieur Le Mont» Serge Duperret 3 Fragen zu stellen.

  • 27.05.2015

    Schnellster lupenreiner Hattrick seit zehn Jahren

    Mit 4 Toren schoss Goran Karanovic beim 5:1 des FC St. Gallen den FC Aarau im Alleingang in die Brack.ch Challenge League. Damit egalisierte er den bereits bestehenden Rekord seiner 6 Vorgänger, stellte zugleich aber eine eigene Bestmarke auf.

  • 26.05.2015

    10 Spieler für letzte Runde gesperrt

    Zehn Spieler dürfen bereits eine Runde vor Schluss die Ferien planen, da sie den 36. und letzten Spieltag gesperrt verpassen werden: 6 aus der Raiffeisen Super League und 4 aus der Brack.ch Challenge League.

  • 26.05.2015

    FC Lugano: Der BCL-Meister 2015 in Zahlen

    Der FC Lugano gehört nach 13 langen Jahren wieder zur Elite der Schweizer Fussball-Klubs. Livio Bordoli führte die Tessiner nicht nur zum Meistertitel in der Brack.ch Challenge League sondern machte die «Bianconeri» sportlich wieder konkurrenzfähig, wie einige Zahlen beweisen.

  • 25.05.2015

    FC Lugano nach 13 Jahren wieder erstklassig

    Mit einem 2:0-Erfolg in Biel stellt der FC Lugano vorzeitig den Aufstieg sicher. Damit werden die Tessiner nächste Saison erstmals seit 13 Jahren wieder in der obersten Schweizer Spielklasse spielen. Die Frage nach dem Absteiger ist noch offen. Schlusslicht Biel liegt einen Punkt hinter dem FC Wil.

Spiele

Runde 36
Fr 29.05.15 20:30
FC Basel 1893
BAS
FC St. Gallen
SG
-:-
FC Zürich
FCZ
Grasshopper Club
GC
-:-
BSC Young Boys
YB
FC Vaduz
VAD
-:-
FC Luzern
LUZ
FC Sion
SIO
-:-
FC Aarau
AAR
FC Thun
THU
-:-
Runde 36
Sa 30.05.15 17:45
FC Wil 1900
WIL
FC Lausanne-Sport
LS
-:-
FC Winterthur
WIN
Servette FC
SFC
-:-
FC Lugano
LUG
FC Wohlen
WOH
-:-
FC Le Mont LS
LMT
FC Chiasso
CHI
-:-
FC Schaffhausen
FCS
FC Biel-Bienne
BIE
-:-

Tabelle

01
FC Basel 1893 BAS
35
+42
75
02
BSC Young Boys YB
35
+18
63
03
FC Thun THU
35
+3
52
04
FC Zürich FCZ
35
+6
50
05
FC St. Gallen SG
35
-7
47
06
FC Sion SIO
35
+2
45
07
FC Luzern LUZ
35
+5
44
08
Grasshopper Club GC
35
-5
43
09
FC Vaduz VAD
35
-30
31
10
FC Aarau AAR
35
-34
27
01
FC Lugano LUG
35
+34
74
02
Servette FC SFC
35
+15
67
03
FC Wohlen WOH
35
+13
61
04
FC Winterthur WIN
35
+12
50
05
FC Schaffhausen FCS
35
+0
44
06
FC Lausanne-Sport LS
35
-6
44
07
FC Le Mont LS LMT
35
-16
39
08
FC Chiasso CHI
35
-20
36
09
FC Wil 1900 WIL
35
-20
34
10
FC Biel-Bienne BIE
35
-12
33

WETTBEWERB: TOR DES MONATS

Wählen Sie ihren Lieblingstreffer und gewinnen Sie tolle Preis von Brack.ch!

Facts Saison 2014/2015

RSL Top Assistent
11 Assists
Jakob Jantscher
RSL Meiste Spielzeit
3060 Minuten
Joël Mall
RSL Topscorer
22 Tore
Shkelzen Gashi
BCL Topscorer
19 Tore
Igor Tadic
BCL Top Assistent
12 Assists
Roman Buess
RSL gespielt
175 Spiele
Gelbe Karten 1521
Rote Karten 93
SFL Zuschauerzahl 2014/15 2'201'236